CNC-Fräsen | Jakob Winter | Winter Cases

CNC-Fräsen

Von Holz, Vlies und Kunststoff

Portalfräsen

Das CNC-Fräsen ist ein spanendes Fertigungsverfahren um Material subtraktiv wegzunehmen. Hierbei wird Material entfernt, indem das Fräswerkzeug sich mit hoher Geschwindigkeit um seine Achse dreht. Wir verwenden 4-Achs Portalfräsmaschinen um Formteile aus Platten zu fräsen sowie Werkzeuge herzustellen. Beim 4-Achs-Fräsen wird ein Bohrkopf entlang der X-Y-Z Achsen bewegt, um das Werkstück zu bearbeiten. Auf diesem Weg können insbesondere gerade Flächenkörper, 3D Körper sowie Bohrungen erzeugt werden. Um ein Fräsprogramm zu erstellen nutzen wir CAM Programme für die numerische Steuerung. Hierüber erreichen wir eine große Präzision und können automatisch und wiederholungssicher produzieren. Durch automatische Werkzeugwechsler können wir verschiedene Bearbeitungsschritte schnell durchführen.

Fräsen Gif Jakob Winter

Besonderheiten bei Kunststoff, Vlies und Holz

Anders als viele andere Unternehmen bearbeiten wir generell keine Metalle, sondern Kunststoffe, Vliese und Holz. Dies unterscheidet sich in der Art der Fräsmaschinen, aber auch in den Fräsern und dem erforderlichen Materialwissen. Grundlage für beste Fräsergebnisse ist es das zu fräsende Teil bzw. die Platte zu fixieren, zum Beispiel über einen Multi-Zonen Vakuumtisch. So erreicht man es verzugsfreie Werkstücke zu erstellen. Der Fräser, der für die Kunststoff benutzt wird ist sehr scharf und bewegt sich extrem schnell. Hierbei gibt es spezielle spindeln extra ausgerichtet auf Kunststoffe. Eine durchgängige Kühlung von Werkzeug und Werkstück über Minimalmengenschmierung/Sprühkühlung ist bei der Kunststofffräsbearbeitung nötig, da diese bereits bei niedrigen Temperaturen schmelzen können. Dies erfordert eine genaue Anpassung des Fräsers an das Material. Da Kunststoffe sehr unterschiedlich sind muss hier oft getestet werden um die optimale Kombination aus Fahrgeschwindigkeit und Umdrehungen zu finden.

ART
4-Achs CNC Portalfräsmaschine
ARBEITSFLÄCHE
Bis 2050 x 3050 x 270 mm
STÄRKE
Bis 24.000 U/min
SCHNEIDSTÄRKE
Variabel je nach Fräser
GESCHWINDIGKEIT
Max. 10m / min
WIEDERHOLUNGSGENAUIGKEIT
0,02mm
BEARBEITBARE MATERIALIEN
Nicht-metallisches Material

Genaue Abstimmung und Programmierung

Jedes Projekt und jedes Material ist individuell und diesen Prozess bilden wir auch bei uns ab. Hierzu vereinen wir CAM-gesteuerte Programmierung mit Testversuchen um uns an die optimale Bearbeitung heranzutasten.

Egal ob aktuelles Projekt oder eine einfache Nachfrage, rufen uns gerne an oder schreib uns